Seit dem Sommersemester 2019 gibt es die LMU-Card als Ersatz für die Papierform des Studierendenausweises. Diese neue Chipkarte hat viele verschiedene Funktionen.

Video zur LMU Card

Funktionen

  • Studierendenausweis

Die LMU-Card dient als Studierendenausweis für Studierende der LMU und muss jedes Semester neu validiert werden (Automaten zum Validieren findet ihr hier). Solltet ihr (z.B. für fachexklusive Bibliotheken) Informationen über euren Studiengang benötigen, könnt ihr dafür eure Immatrikulationsbestätigung benutzten. Die findet ihr online im Online-Portal der Studentenkanzlei.


  • MVV Semesterticket

Außerdem gilt die validierte LMU-Card als Semesterticket und berechtigt zur Benutzung der öffentlichen Verkehrsmittel (U- & S-Bahnen, Trams, Busse, …) im gesamten MVV-Netz von Montag bis Freitag zwischen 18 und 6 Uhr, sowie an Samstagen, Sonn- und Feiertagen. Um auch außerhalb dieses Zeitraums uneingeschränkt fahren zu können, empfiehlt sich der Kauf des „IsarCard Semester“-Tickets. Weitere Informationen findet ihr hier.


  • Bibliotheksausweis

Zudem gilt die LMU-Card als Bibliotheksausweis für die Universitätsbibliothek und die Bayerische Staatsbibliothek. Die Ausweisnummer (12-stellig) und die Abholnummern stehen auf der Rückseite der LMU-Card. Durch eine Bestätigung der Meldeadresse kann die Bibliotheksausweisfunktion vollständig freigeschaltet und genutzt werden. Für das Bibliothekskonto ist ein Passwort voreingestellt, das geändert werden muss. Weitere Informationen zum Bibliothekskonto findet ihr hier und zur LMU-Card als Bibliotheksausweis hier.


  • Zahlkarte für Mensen und Drucker

Die LMU-Card kann außerdem als bargeldloses Zahlungsmittel bei allen Mensen, StuBistros, StuCafés, StuLounges und den meisten Espresso-Bars benutzt werden, wie auch an vielen Getränke und Snackautomaten des Studentenwerks München. Diese Zahlfunktion gilt auch für Kopierer, Scanner sowie Drucker in den Bibliotheken oder Computersälen der LMU. Dazu muss die Karte nur an einem Geldaufwerter des Studentenwerks aufgeladen werden. Diese stehen in allen Mensen des Studentenwerks. Weitere Informationen findet ihr hier.


Validierung

Damit die LMU-Card gültig ist, muss sie jedes Semester neu validiert werden. Weitere Informationen zum WiSe 2020/2021 und wo Automaten zur Validierung stehen findet ihr hier.

Zu beachten ist, dass die LMU-Card erst nach der erfolgreichen Rückmeldung validiert werden kann.

Wie ihr eure Karte validieren könnt, zeigt dieses eindrucksvolle Video.

Video zur Validierung der LMU Card

Aussehen der LMU-Card

Vorderseite:

  • Vorname, Name
  • Matrikelnummer
  • Geburtsdatum
  • Gültigkeitszeitraum
  • Fakultät
  • Chip
  • UV-Siegel
  • Foto

Rückseite:

  • Braille (LMU)
  • Studentenwerk-Kartennummer
  • Bibliotheksnummer
  • Ausrichtungs-Streifen
  • Wappen
  • Chip
  • Unterschrift

Ausführliche Informationen zur LMU-Card und deren Aussehen findet ihr hier.